Regionales Akteursforum Automatisiertes Fahren

Information

From Monday, September 20, 2021 11:30 AM to Tuesday, September 21, 2021 3:00 PM.
Dates are displayed in your time zone (Africa/Abidjan)

 Die Freie Hansestadt Bremen und die Metropolregion Nordwest laden Sie herzlich zu dem „Regionalen Akteursforum Automatisiertes Fahren“ ein. In einer Online-Veranstaltung möchten wir mit Ihnen und ausgewählten Fachreferent*innen die Möglichkeiten und Herausforderungen des automatisierten Fahrens diskutieren.  

 

Termin: 20. und 21. September – jeweils 13:30 – 17:00 (online) 

 

Ziele  

Autonomes Fahren ist in aller Munde – doch was verbirgt sich eigentlich dahinter?


Automatisiertes Fahren hat das Potenzial, das Verkehrssystem grundlegend zu verändern. Neben den technologischen Herausforderungen kommen die Fragen der Akzeptanz durch die Menschen. Zur Auseinandersetzung mit diesen Fragen sollen Sie als politische Entscheidungsträger, kommunale und regionale Behörden, aber auch Stakeholder und Bürger*innen besser eigebunden und zu dem Themenfeld der automatisierten Mobilität sensibilisiert werden.   

 

Fragestellungen  

  • Welche Beiträge kann autonomes oder automatisiertes Fahren für Mobilitätslösungen der Zukunft leisten?        
  • Wie soll sich die Verkehrsplanung auf die neuen Technologien einstellen?       
  • Was sollten Planungsbehörden in den nächsten Jahren beachten und was kommt vielleicht erst in einigen Jahrzehnten?      
  • Was sind Chancen und was sind die Risiken?  


Hintergrund

Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau der Freien Hansestadt Bremen ist Projektkoordinatorin des EU Interreg Projektes „Automated Road Transport Forum for the North Sea Region“ (www.art-forum.eu). 14 Partner aus 6 Nationen befassen sich mit den Wechselwirkungen von automatisierter Mobilität für die Gesellschaft und Kommunen. 


Hinweis zum Datenschutz

Mit der Registrierung zu dieser Veranstaltung wird ein Konto bei der Plattform Swapcard angelegt. Dieses Konto ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Veranstaltung. Alle Daten, die Sie bei der Registrerung oder in Ihrem Profil angeben, werden unabhängig von dieser Veranstaltung von Swapcard gespeichert. Sie können Ihr Konto und alle damit verbundenen Daten selbstständig nach der Veranstaltung über die Einstellungen löschen.

Swapcard ist ein französisches Unternehmen mit Serverstandorten innerhalb der EU, sodass jederzeit die Reglungen der DSGVO greifen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergereicht oder außerhalb der EU verarbeitet. Die Datenschutzerklärung finden Sie hier. Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an.

Access the event

See all the content and easy-to-use features by logging in or registering!