Naturschutzprojekt | Gemeinde Gehofen | Thüringen | Deutschland

Information

Die Gemeinde Gehofen hat ein Lichtkonzept entwickelt, welches durch spezielle Lichtlenkungsoptiken und Farbsteuerungen eine exakte Abstimmung auf Mensch und Tier ermöglicht. Der Fokus liegt auf einer optimalen und vorallem artgerechten Straßenbeleuchtung entlang der Flugroute des "Großen Mausohrs". Es freut uns, daß die Gemeinde Gehofen Laternix® als Partner für dieses wichtige Projekt, welches sich noch in der Testphase befindet, ausgewählt hat. Berichte in den Medien: "Geld für Wildnispfad und fledermausfreundliche Lampen" | Thüringer Allgemeine | 12.02.2020 "Gehofen leuchtet fledermausfreundlich" | Thüringer Allgemeine | 25.02.2020
Projektimpressionen