Rekonstruktion nach historischer Vorlage - Frisches Licht im Kurpark in Bad Lauchstädt

Information

In der Goethestadt Bad Lauchstädt können Anwohner und Gäste den wunderschönen Kurpark wieder stimmungsvoll beleuchtet erleben. Die ersten Gespräche aus dem Jahre 2018 mit dem Denkmalamt, dem Geschäftsführer der historischen Kuranlagen und der ausführenden Planerin haben jetzt ein schönes Ergebnis. Die gestaltenden Leuchten wurden nach historischem Vorbild rekonstruiert und mit den ursprünglichen Materialien neu hergestellt. In handwerklicher Machart entstanden in unserer Fertigung Bauteile aus Kupfer, die in und an der originalgetreuen Rekonstruktion der denkmalgeschützten Leuchten verbaut werden. Die Leuchten und Maste sind inzwischen geliefert und der ortsansässige Installateur hatte bereits 3 Tage nach Anlieferung alles montiert! Unsere Leuchten schaffen im Kurpark nun einzigartige Akzente, dienen der Sicherheit und der Orientierung. Das warme Licht erzeugt unverwechselbare Räume zum Wohlfühlen. Die Besucher können die in Szene gesetzte Schönheit des Parks genießen und Kraft für Körper und Seele tanken. In Bad Lauchstädt stehen nun neue Leuchten nach historischem Vorbild.