Schwebendes Lichtband

Information

Nahezu schwerelos erscheint das rund 40 Meter lange Lichtband am Frankfurter Flughafen. An einer filigranen Konstruktion von der Decke abgehängt, schwebt es über den Gästen und Besuchern des Terminal 1. Die homogene Ausleuchtung mit hochleistungsfähigen LED zeigt den Reisenden der First und Business Class den Weg zu den Check In Schaltern der Lufthansa. Die aufwändige Befestigung in rund 11 Metern Höhe an der bestehenden Triangelkonstruktion der Decke, erfolgte nach genauesten statischen Berechnungen. Das gesamte schwebende Lichtband entspricht der Brandschutzklasse B1, und erfüllt damit alle Auflagen eines öffentlichen Gebäudes.